Archiv der Kategorie ‘Je.Den.Tag‘

Neuentdecktes

Samstag, den 9. Mai 2009

Ich hab diese Rapschei√üe bisher nur bei meinem Bruderneffen ertragen und gut finden k√∂nnen, aber WE MADE YOU hat mich umgehauen. Das Album hei√üt RELAPSE. Meine G√ľte …

(mehr …)

3 W√ľnsche, oder: Zahlenmystik

Freitag, den 8. Mai 2009

Heute ist ja Tag 111. Die Quersumme ist 3. Ich wohne seit 3 Monaten in Zimmer 3. 3 Gespr√§chspartner brauche ich, und … √§h … okay, mehr f√§llt mir grad nicht ein.

Ach, doch. 3 Wahrheiten, 3 W√ľnsche.

[hidepost]Wahrheit 1
Kennt ihr. 94 Euro pro Monat bekomme ich als Taschengeld. W√ľrde ich nicht ab und zu von hier und da etwas Geld zugesteckt bekommen, oder einfach eingeladen werden – ich k√§me nicht hin. Miriam hilft mir, wo sie kann
Wahrheit 2
Ich bin st√§ndig auf der Suche nach Zigaretten. W√ľrde ich nicht von einigen meiner Besucher damit versorgt, w√ľrden nicht ab und an Briefumschl√§ge und Pakete unter anderem mit dem giftigen Zeug hier ankommen …
Wahrheit 3
Ich bitte nicht gern. Aber Рbesondere Umstände, besondere Überwindungen.

Worum geht’s? 1. Heute Nacht ist aus irgendwelchen Gr√ľnden meine Mitteilungstafel verschwunden. Ja, einfach so! Jetzt war die nicht sch√∂n, aber n√ľtzlich. Da br√§uchte ich was Neues. Muss nicht dasselbe sein; der blaue Rahmen war ja wirklich unpassend f√ľr die sch√∂nen W√§nde hier. Hat da wer was Zuhause rumfliegen und k√∂nnte das entbehren?
2.Wenn Miri in Siam ist, könnten die Hierherrumwohnenden ihre Besuchsfrequenz nach Möglichkeit leicht anheben, bitte?
3.W√ľrdet ihr mir dieses Posting nicht √ľbel nehmen wollen?

Danke!

[audio: AaliMente-Drei Wuensche-frei.mp3]

Aali Mente: 3 W√ľnsche frei
[/hidepost]

Ent.scheidend?

Donnerstag, den 7. Mai 2009

Ich muss etwas entscheiden, das entscheidend dazu beitragen wird, wann ich aus dem Leben scheide. Soviel zur Flachserei, der Hintergrund ist ernst und hat mich heute den ganzen Tag beschäftigt.

Bl√∂derweise sind die, die mich dabei unterst√ľtzen sollten/k√∂nnten, aus wichtigen Gr√ľnden nicht greifbar: Miriam (lernt), Petra (ist krank), Bettina (muss arbeiten). Dazu kommt die Langeweile, das Wetter, der verdammte L√§rm hier auf Station, das Herumliegen … ich bin also im Gegenteil zu heute Morgen k√∂rperlich schlecht drauf: M√ľde Beine, Bauchweh, st√§ndiges Brummen in den Bronchien.

Undfragbitteniemandnachmeinerpsyche.

Wer mich ein bisschen kennt, wei√ü, wie schwer mir Entscheidungen fallen … das werden prima Tage.

[» Download #1 – Dusche [» Download #2 – Wachwerden

Quickies vom 5. Mai 2009

Mittwoch, den 6. Mai 2009

#1 Quickie 05:05.09 – 05:45 Uhr
Heute passiert hier nicht so viel Рich will das Siam-Blog testen und tunen, damit die Damen vor der Abreise noch veto einlegen können usw.

#2 Quickie – 05.05.09 07:44 Uhr
Zwilling 22.05.‚Äď21.06. Tageshoroskop vom 05.05.09
Weltbewegend sind die kosmischen Einfl√ľsse heute nicht, aber recht angenehm. Sie sind gut gelaunt und Ihre freundliche, verst√§ndnisvolle Art wird Ihnen Sympathien einbringen. Das wirkt sich im Job ebenso positiv aus wie im Privatleben. Wenn Sie Ihre Freunde j√ľngst vernachl√§ssigt haben, k√∂nnen Sie das jetzt √§ndern. Greifen Sie zum Telefon und machen Sie Termine.

#3 Quickie 05.05.09 08:37 Uhr
Bunne fitsche. Das hatte ich fest vergessen. Sr Gertrude und ich kamen irgendwie darauf. Fitsche ist das Kleinschneiden der Bohnen (Bunne). Vielleicht später mehr dazu in einem Artikel.

Maisachen zum Merken
1. Am 6. Mai kommt Frau Frings. 8. Mai ist der 111 . Tag im Hospiz, da kommt bettyboop. 2. Am 9. und 10. Mai ist Verabschiedung vom Kr√ľmel Richtung Asien.
3. Am 11. Mai hat die wunderbare Sr Ursula Geburtstag.
4. Am 17. Mai suche ich auf Einladung Moni und Ronnie zum Essen heim.
5. Am 23. Mai ist Geburtstag mit wermagkommt und trinkt Kaffee mit mir.

Viecher

Dienstag, den 5. Mai 2009

Ich wollte und will doch keine weiteren Stofftierchen mehr … aber irgendwo m√ľssen se ja hin, also hab ich sie drappiert und zeig euch ein paar Bilder davon, okay?

© by Alfred Lohmann

Viecher – Aufs Bild klicken

√úberraschung!

Montag, den 4. Mai 2009

Heute √ľberraschendes auf dem Besuchsektor:

Pe – kam nicht. Meine kleine Schwester laboriert wohl noch l√§nger an der R√ľsselseuche rum.ūüôĀ Arme.
Monika – kam und wir haben echt gut gequatscht, die olle Bayerin und ich. Alles sch√∂n relaxed und irgendwie, als h√§tten wir nicht Monate lang keinen Kontakt gehabt, ne? Ich bring mal ein paar Bilder aus 2004 mit ūüôā
Ralf – kam mit Miriam und wird wohl auch zum Geburtstag hier sein. Freu ich mich drauf.

Zap2Zattoo

Montag, den 4. Mai 2009

Manchmal teste ich ja auch gern was. Und sag dann, was ich davon halte. Maifeste, „Comedy“duos … Hier aber hab ich nix zu meckern, muss mich fast schon zur√ľckhalten, nicht zuuuu positiv zu werden. Zattoo ist das Thema.

Freies Fernsehen, nur mit Anmeldung und Download des kleinen Programms verbunden. Funktioniert sogar √ľber meine UMTS-Verbindung fast ruckelfrei, wenn man sich mit einem kleineren Fenster zufrieden gibt. Daf√ľr kann man w√§hrend des Schreibens gleichzeitig die √Ėffentlich-Rechtlichen und sogar DMAX gucken.

Die Programminfos lassen sich nach Wunsch einblenden, das Ganze l√§sst sich verschieben, es gibt einen Programmguide … Und man kann Teletext im Browser anw√§hlen. Multitasking, wie ich das mag.