Helios

Heute hatte ich einen Termin in der Heliosklinik zum Kontroll-CT um 12:15 Uhr. Den hatte ich aber nicht. Nicht mal morgen. Dass der von vergangener Woche verschoben wurde, hat Pe dann der Terminiererin erz├Ąhlt. Die nahm das dankbar auf. Mein ├ťberweisungsschein ist von Dr. Scholich, der soll auch die Auswertung bekommen. Ich erfahre, ich kann bleiben und nach etwa 30 Minuten bin ich an der Reihe. Zugang legen f├╝r das Kontrastmittel.

1. Schritt: Venen checken. Ja, Venen sind da. Sehen d├╝nn aus.
2. Schritt: Auf meinen Kapselri├č-Arm hinweisen. Hinweis aufgenommen und zur Probe mal kurz dran gedreht.
3. Schritt: Zugang auf rechten Handr├╝cken anbringen. Hinweis von mir, dass der sowieso schon weh tut wie Sau weil ich damit ├╝berall vorhaue, zur Kenntnis genommen.
4. Schritt: Einstechen.
5. Schritt: Irgendwas von „Rollvene“ reden und dabei darin wild hin und herwackeln.
6. Schritt: Erstaunt meine Schmerzens├Ąu├čerungen aufnehmen.
7. Schritt. Anscheinend beleidigt feststellen, dass man durchstochen hat. Die Vene beult sich, der Handr├╝cken wird dick.
8. Schritt: Kapitulation, eine Kollegin wird gerufen.
9. Schritt: Diesmal die Armbeuge rechts. Venen checken. Ja, Venen sind da. Sehen d├╝nn aus.
10. Schritt: Einstechen. Irgendwas von „Rollvene“ reden und dabei darin wild hin und herwackeln. Erstaunt meine Schmerzens├Ąu├čerungen aufnehmen.
11. Schritt: „Sind Sie schon aufgekl├Ąrt wegen des Kontrastmittels?“

Ich kremple mein Hemd hoch, stehe auf und gehe zur Anmeldung, mache einen neuen Termin: 23.12.2008, 10 Uhr.

11 Reaktionen zu “Helios”

  1. Voodooschaaf

    Ganz grosses Kino, chapeau.

    Auch doll:

    Frueh im Bett rumkrampfen hat einen Vor- und einen Nachteil:
    Vorteil:Man kann nicht fallen weil man schon liegt.
    Nachteil: Bett muss neu bezogen werden.

    Es gruesst das Schaaf

  2. nico

    ach mist.
    dr├╝ck dich und die daumen dann f├╝r den 23.12.
    auf dass die dann besser bescheid wissen.

  3. Alfred Lohmann

    *schaafdr├╝ck* ­čÖü

  4. phager

    oh, mann. also die ganze qu├Ąlrei umsonst … :^(
    shit, das kostet kraft. blo├č nicht unterkriegen lassen, alf!

    *ganz vorsichtig frag* schaaf … auch krank?
    :^-

  5. OpaRolf

    Warst du wirlich in der Klinik, oder im Ausbildungslager f├╝r Sadisten??
    Was sind denn das f├╝r Pappk├Âppe da?
    Das sollte man einmal mit denen machen- die w├╝rden NIE wieder falsch stechen.
    Du hast mein volles Mitgef├╝hl – ehrlich!

  6. phager

    =:^-

  7. Alfred Lohmann

    „Sehr geehrter Herr Lohmann,

    wie es sieht aus, sind Sie Ihnen nichts zu unsch├Ân. Wir vorstellen uns, ein Interview mit Ihnen f├╝hren zu erm├Âglichen.“ Nee, wahr. Ich bin mir nichts zu unsch├Ân … Die simnd relativ echt, oder? Werd das morgen mal meiner hollischen Ria zeigen.

  8. Uta

    Darf ich die hauen, Alf? Also, die in der Klinik und die Spammer hier? … Is ja wohl nich wahr. *grummel*

  9. Alfred Lohmann

    Tob‘ dich aus, Uta ­čśÇ

  10. Zippi

    Mensch Alf… Was man als Pat. alles dulden mu├č.Der Hammer ist, als Privatpatient bekommst du noch nen roten Teppich ausgerollt.

  11. Alfred Lohmann

    Im Helios ist das dann aber wahrscheinlich eher dein Blut auf dem Teppich …