Funkalarm

In Schiefbahn hatte ich dieses drahtlose Alarmsystem, das um den Hals gehangen daf√ľr sorgt, dass ich von jeder Stelle meiner Wohnung aus Hilfe rufen konnte. Klappt meist gut, aber das Malteser, das die Gegenstelle besetzt, scheint kein gl√ľckliches H√§ndchen bei der Auswahl der betreuenden Mitarbeiter zu haben.

Jedenfalls: Dienstag legt man mir so einen ähnlichen Sender auf den Tisch. Mit dem soll ich statt der normalen Notrufklingel im Hospiz arbeiten. Nicht nur, dass es hier sicher dringendere Dinge gibt, in die man investieren könnte Рich vertraue auf das bewährte: Klingeln und/oder rufen. Trotzdem kommt es zum Test. Ergebnis: Das Ding funktioniert nicht. War doch klar, oder?

Fazit: ICH werd das Ding jedes Mal wieder ausstöpseln, falls jemand auf die Idee kommt, mir das noch mal andrehen zu wollen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert