Unterwegs mit Frau Frings (mit Fotografien dabei)

Das ist ja schon die dritte Tour, die Frau Frings mit mir unternimmt, und irgendwie wird ihr das nicht langweilig von mir in schlichte Konsumbauten geschleppt zu werden um nur mal so zu gucken.

Unterwegs mit Frau Frings

Heute ist der perfekte Tag f√ľr alles M√∂gliche, aber irgendwie hatten wir da zuerst den Gestern vorgesehen. Jedenfalls bin ich im Glauben, dass heute gestern ist, aber wir kriegen das hin und gegen f√ľnf Uhr sind wir in der niiiiiiedlichen D√ľlkener Altstadt – ein paar G√§√üchen, und in etwa so gro√ü wie der Hinterhof Zuhause, Sonne …

Anscheinend geh√∂rt das dazu, dass ich dann noch was esse, und dann mindestens was holl√§ndisch Angehauchtes. Diesmal in einer t√ľrkischen Kebap“bude“. Sehr klasse, sehr freundlich, sehr lecker.

Mit noch viel Gequatsche, Quatsch und Kaffee/Tee/Rauchen endet dann dieser Freigang mal wieder mit Metastasis (schmerzfrei) gef√ľlltem Bauch, gew√§rmten Herz und aufgefrischtem Verstand. Danke !

Eine Reaktion zu “Unterwegs mit Frau Frings (mit Fotografien dabei)”

  1. phager

    ich denke seit gestern √ľber „…was holl√§ndisch Angehauchtes. Diesmal in einer t√ľrkischen Kebap‚ÄĚbude‚ÄĚ…“ nach. ich meine, ich wei√ü, dass ich in geographie eine absolute null bin, aber das verwirrt mich.

    trotzdem: deine kurzreiseberichte sind immer total nett. :^)